Personalerpunkt: Warum noch ein Blog für Personaler?

Personaler (m/w) zwischen Menschen, Digitalisierung und dem eigenen Anspruch an eine gute Personalarbeit

Die Themen .... sind eine Herzenssache

Für mich hat Personalarbeit im Unternehmen immer mit Menschen und Kommunikation zu tun. Deshalb finde ich die Überschrift „Mensch oder Maschine“, die in letzter Zeit in vielen Fachartikeln und -messen des Personalbereichs auftaucht, beängstigend. Ich stelle mir beispielsweise vor, dass ein Beurteilungsgespräch nur noch in Form einer computerisierten Abfrage stattfindet. Eine Welt der Mitarbeiterbetreuung und -gewinnung im Unternehmen ohne Menschen? Wollen wir das? Meiner Meinung nach: nein. 

Die Devise lautet: Mensch + Digitalisierung = Bestes Ergebnis

Dennoch ist die Digitalisierung ein Veränderungsprozess, der die gesamte Arbeitswelt auf den Kopf stellt. Diskutiert wird auf verschiedenen Ebenen und in sämtlichen Fachbereichen wie unsere Arbeitswelt von morgen aussieht. Schlagwörter sind in diesem Zusammenhang: Social Media, Digitale Transformation, New Work, Arbeitswelt 4.0,... 

In der Gewinnung neuer Mitarbeiter ist die Digitalisierung bereits sehr präsent: Active Sourcing, Social Recruiting, Mobile Recruiting, ...

Die Liste ließe sich noch beliebig verlängern. Und ein Leben ohne die Digitalisierung wäre sicher weder realistisch noch erstrebenswert. 

Die Personalarbeit - So vielfältig wie die Menschen, für die sie gemacht wird

Der Berufsstand "Personaler" ist so vielfältig, wie die Menschen im Unternehmen, für die sie gemacht wird. Arbeitet sie oder er im Großkonzern, Mittelstand oder Kleinunternehmen? Wird hochspezialisiert als Personalentwickler, Manager Talent Akquisition oder als Allrounder wie der Personalreferent gearbeitet? 

Was Sie von meinem Blog erwarten können?

In diesem Blog geht es mir um die Frage, wie Personalarbeit der

Zukunft aussehen kann und welche Chancen sich mit der Digitalisierung bieten:

  • Welche Kompetenzen sind für Personaler wichtig?
  • Welche Skills sollte sich ein digital interessierter Personaler aneignen?
  • Welche neuen Berufsbilder entstehen im HR-Bereich?
  • Welche interessanten Personen tummeln sich schon in der digitale Personaler-Welt?
  • Welche digitalen Tools helfen wirklich?

Zu diesen Themen lesen Sie hier bald mehr...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0